Homepage - Jülicher Geschichtsverein 1923 e.V. (JGV)

Direkt zum Seiteninhalt


Aktuelle Informationen / Termine
In Abänderung des Programms findet am 28.09. um 19:30 in der Schlosskapelle der Zitadelle Jülich eine Buchvorstellung statt. Als Band 23 gibt der Jülicher Geschichtsverein 1923 e.V. das Buch:

„Antike an Merzbach und Rur. Beiträge zur römischen Geschichte des Jülicher Landes“ heraus. Der Herausgeber Alexander Holz wird dabei von den Mitautoren Guido von Büren und Michael Kuhn unterstützt.
Der ursprünglich für diesen Termin angekündigte Vortrag über die  Olympischen Spiele 1972 muss aus organisatorischen Gründen entfallen.
Am  Vortragsabend kann das 144-Seiten starke Buch, das im Aachener Ammianus  Verlag erschienen ist, zum Einführungspreis von 15 Euro erworben  werden.

Am 13. August  fand der Studientag des LVR-Instituts für Landeskunde und Regionalgeschichte  zusammmen mit dem JGV und OGV in Leverkusen statt. Ein Reihe interessanter Vorträge umspannte diesen Studientag.
Im Rahmen des Programms überreichte
Frau Schock-Werner von der NRW-Stiftung die Förderungszusage für eine der Publikationen des StadtRäume Projekts in Höhe von 21000 €.



Letzte Aktualisierung: 28.09.2022
Zurück zum Seiteninhalt